Kommt alle, es wird rocken!

12. März 2014

Die zweite Chance

12. März 2014

Liebe Welt,

Nachdem wir keinerlei Verständnis dafür hatten, euch nicht bei unserem ersten Gig zu sehen, sind wir doch gnädig und lassen die wartende Welt wissen:

Neue Chance!

Am 19.3. machen wir den Quantensprung! Wir spielen nochmal im 8below und diesmal werden wir noch atemberaubender unsere Welthits präsentieren. Wer im Januar da war: komm zurück! Wer nicht da war: wo warst du, es war echt gut, und jetzt hast du keine Entschuldigung mehr: Am 19.3. sehen wir dich vorne vor der Bühne, auf- und abspringend und glücklich. Yeah…

Rolling Baba Live am 29.1.14 im 8Below

22. Januar 2014

the band

rolling baba 2014

3 Jahre ist der letzte Auftritt von Rolling Baba her! Nun beginnt das neue Zeitalter des permanenten Live-Auftritts mit dem ersten Gig in neuer Formation und ohne die Honolulu Juicers.

Am 29.1.2014 spielen wir im 8Below, Schützenstr. 8, 80335 München.

Drei Super Bands für einen Euro und der phänomenale Neustart der Babas warten auf dich. Direkt am Hauptbahnhof, also leicht zu erreichen. Einlass 20.30, zusammen mit den Silverflies und Dillitzer. Wer nicht kommt, zahlt beim nächsten mal doppelt, ok? Let’s Roll…

http://www.8below.de

Neuer Gitarrist bei den Rolling Babas

22. Januar 2014

Während Alt-Baba Michi zugegebener Weise die Wucht in Tüten ist, so sollte doch ein weiterer Gitarrist den Sound der Band revolutionieren. Michis Kollege Tom bringt etwa 120 Jahre Erfahrung an der Gitarre mit, als ehemaliger Profi und Meister des subtilen Sounds macht er die ohnehin glanzvolle Band um Längen besser.

Neu-Baba Tom: “Hier fliegen einem richtig die Songs um die Ohren, da kann man sich mal austoben.“ Die Rolling Babas sind damit komplett und können demnächst wieder vor die fiebernden Fans treten und den besten Indiepowerpoppunkrock aller Zeiten zelebrieren.

Neuer Drummer bei den Rolling Babas

22. Januar 2014

Nach einer umfassenden Casting-Runde der Rolling Babas für den neuen Schlagzeuger ist die Entscheidung gefallen: Wolfram heißt der Neu-Baba, êr hat fast vierzig Jahre Erfahrung im feste draufhauen, richtig rocken, gut grooven, kräftig knallen und toll trommeln.

Obwohl er in der Casting Runde eins (unbekannte Songs korrekt mitspielen) und zwei (um die Wette saufen mit der ganzen Band) noch ganz gut dabei war, so war die Runde drei, Salto rückwärts von der Bass Drum in’s Publikum, mit einigen Punktabzügen gelaufen. Die Runde vier, gnadenlos abrocken und dabei die Snare reparieren und ein Bier aufmachen, ohne einen Schlag auszusetzen, gab dann den Ausschlag.

Wolfram sagt dazu: „Jetzt tret ich dieser Kapelle so lange in den Hintern, bis sie das Olympiastadion drei mal voll macht!“ Ob er damit Publikum oder Urin meinte, war nicht klar.

Rolling Baba und der Web

22. Januar 2014

Rolling Baba ist verwirrt. So viele Fans. Aber alle zerstreut auf den Kontinenten des Web.
Dann hat Rolling Baba eine tolle Idee. Wie wäre es, wenn sich alle alle alle Fans vereinen auf einer Seite und dort ihre geballte Fanpower zu einem großen Fangesang bündeln? Rolling Baba träumt weiter. und schickt mit sanfter Hand einen Link. Für euch. Vereinigt euch. Dort.

facebook.com/rollingbababand

Die Honolulu Juicers sind gefeuert!

24. September 2013

Nachdem sie immer wieder wegen Trunkenheit und sittenwiedrigem Verhalten im Gefängnis landeten und die vielen Kautionen die Bandkasse leerte, hat Rolling Baba beschlossen, die Honolulu Juicers zu feuern. „Musikalisch waren sie ohnehin nicht wichtig“ kommentiert Sänger Flo, und Bassist Jürgen tritt nach: „Die haben voll genervt, kamen nie zur Probe und selten komplett zu den Auftritten, und dann haben uns immer das Bier weg gesoffen“. Die Honolulu Juicers waren für einen Kommentar nicht zu erreichen. Aus Solidarität hat sich der Rolling Baba Schlagzeuger den Juicers angeschlossen.

Logo!

18. September 2013

JAJAJAJAJAJA! Das ist das Rolling Baba Logo

Neues Logo on Board!

RRRRRRRRRRadio Rolling Baba!

28. Februar 2011

Es ist wieder mal so weit!
Am Fr. 04.03. im Rahmen der Amnesty International – Make Some Noise! – Veranstaltung (und das ist erst der kurze Name des Events!) sind wir mit auf der Bühne. Und zwar in der Glockenbachwerkstatt um 21.00 Uhr. Pünktlich!
Eigentlich beherrschen wir die Bühne vollständig. Am Freitag machen wir nach unserem Auftritt (der mal wieder die Meßlatte ganz weit nach oben legen wird!) Platz für Radio Riot, Soft.Nerd und The Plug-in.

Wir freuen uns auf Euch!
Eure Babaren

Konzert am 20.6. im 59:1 / München

19. Mai 2009

Am 20.6. spielt Rolling Baba and the Honolulu Juicers im Rahmen des Rebel Yell im 59:1 /München, Sonnenstr. 27